Geförderte Weiterbildung


Der Staat fördert Weiterbildung für Arbeitnehmer und Arbeitssuchende. Das Ziel ist die Verbesserung der Qualifizierung. Die ITG-Mannheim GmbH führt als AZWV zertifizierter und anerkannter Bildungsträger diese geförderten Bildungsmaßnahmen durch. Wir schulen Produkte von Microsoft und SUSE Linux mit dem Ziel, dass unsere Teilnehmer die Prüfungen der Hersteller bestehen und so die begehrten Zertifikate erlangen. Mit diesen international anerkannten Zertifikaten belegt man seinen Wissenstand.

Bildung ist unverzichtbar und das wirksamste Mittel gegen drohende oder aktuelle Arbeitslosigkeit. Fort- und Weiterbildung erhöht aber auch den Nutzen und Motivation eines Mitarbeiters und wirkt sich positiv auf die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens aus.

Trainingskonzept

Wir schulen nach der guten bewährten Methode des Frontalunterrichts mit kleinen Lerngruppen. Das bedeutet, ein zertifizierter und projekterfahrener Trainer erklärt und demonstriert die Schulungsinhalte und die Teilnehmer arbeiten aktiv mit und üben das Erlernte mit geeigneter Hardware. Die Fragen der Teilnehmer können sofort beantwortet und Probleme können sofort gelöst werden. Da die geschulten IT-Themen teils sehr komplex und somit erklärungsbedürftig sind, verzichten wir auf Lernvideos. Dieses Konzept hat sich bei unseren Industriekunden bewährt und wird mit großem Erfolg in der geförderten Weiterbildung eingesetzt, wie unsere Vermittlungsquote eindrucksvoll belegt.

Beratung

Wir nehmen uns gerne die Zeit, Sie umfassend zu beraten. Das Ziel hierbei ist es den optimalen Lernplan zu erarbeiten der einerseits zu Ihren Vorkenntnissen passt und gleichzeitig die Anforderungen des Arbeitsmarktes erfüllt. Durch den modularen Aufbau unseres Angebotes sind viele individuelle Kombinationen möglich und es gilt für Sie die Beste zu finden. Eine erfolgreiche Weiterbildung fängt mit einer gründlichen Beratung an.

Partner

Wir arbeiten mit den Bildungsträgern wie der Bundesagentur für Arbeit, Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz, BFA und BFD der Bundeswehr zusammen um für Sie die geeignete Förderung zu finden.

WeGebAU – geförderte Weiterbildung für Arbeitnehmer


WeGebAU ist eine Abkürzung und steht für „Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen“. Ziel ist die Verbesserung des Qualifizierungsniveaus von Beschäftigten und die besondere Förderung von Betrieben mit bis zu 250 Mitarbeitern. Dieses Programm bietet aber auch jüngeren Arbeitnehmern die Möglichkeit einen Bildungsgutschein zu erlangen, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind. Diese erfahren sie in einem Beratungsgespräch mit Ihrem zuständigen WeGebAU-Verantwortlichen der Arbeitsagentur. Dort erhalten sie dann auch Ihren Gutschein. Diesen Gutschein können Sie bei uns gegen Bildung einlösen. Diese Chance sollten Sie nutzen, denn Bildung ist wertvoll. Aber auch Arbeitgeber profitieren von diesem Programm, denn sie können mit WeGebAU die Qualifikation und Motivation der Mitarbeiter steigern und so die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens nachhaltig verbessern.

Vollzeit- oder Wochenendseminar

Um den unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden, bieten wir unsere Seminare sowohl als Vollzeit (Mo –Fr 9:00-16:00) wie auch als Teilzeitschulung in Form von Wochenendseminaren (Fr 17:30 - 21:00 Uhr und Sa 9:00 -16:00 Uhr) an.

Modular

Unsere Seminare sind modular aufgebaut. So ermöglichen wir unseren Kunden die Wahl zwischen einem klassischen Zertifizierungspfad an dessen Ende die entsprechenden Zertifizierungsprüfungen abgelegt werden oder einer individuellen Zusammenstellung ohne Zertifikate. Wir nehmen uns gerne die Zeit sie hierzu ausführlich zu beraten, um so den optimalen Weg für Sie zu finden.

 

Geförderte Weiterbildung für Arbeitssuchende


Die Bundesagentur für Arbeit fördert die Qualifizierung von Arbeitssuchenden, da Bildung der bewährteste Weg ist um wieder eine Arbeitsstelle zu finden. In einer technisierten Arbeitswelt, mit immer kürzeren Produktzyklen kann ein Wissensvorsprung gegenüber Mitbewerbern beim Vorstellungsgespräch entscheidend sein. Dieses Wissen, wird durch Zertifikate belegt, welche sie bei uns erlangen können.

Die Bundesagentur für Arbeit fördert mit dem Instrument des Bildungsgutscheins die Qualifizierung von Arbeitssuchenden zu 100%. Dies bedeutet, dass nicht nur die Lehrgangskosten übernommen werden sondern auch, dass sie Unterhaltsgeld und Fahrtkosten sowie ggf. finanzielle Unterstützung zur Kinderbetreuung erhalten.

Die ITG-Mannheim GmbH berät und unterstützt Sie gerne bei der Antragstellung und bei Fragen zur Förderung.

 

Wenn Sie sich für eine der Weiterbildungen interessieren oder Sie Fragen bezüglich der Förderung haben, können Sie uns gerne eine Nachricht über das Kontaktformular schicken oder uns direkt telefonisch unter 0621 150 384 30 erreichen.