Zur Navigation | Zum Inhalt


 

FVCML0208 10

Geförderte Weiterbildung


Der Staat fördert Weiterbildung für Arbeitnehmer und Arbeitssuchende. Das Ziel ist die Verbesserung der Qualifizierung. Die ITG-Mannheim GmbH führt als AZWV zertifizierter und anerkannter Bildungsträger diese geförderten Bildungsmaßnahmen durch. Wir schulen Produkte von Microsoft und SUSE Linux mit dem Ziel, dass unsere Teilnehmer die Prüfungen der Hersteller bestehen und so die begehrten Zertifikate erlangen. Mit diesen international anerkannten Zertifikaten belegt man seinen Wissenstand.

Bildung ist unverzichtbar und das wirksamste Mittel gegen drohende oder aktuelle Arbeitslosigkeit. Fort- und Weiterbildung erhöht aber auch den Nutzen und Motivation eines Mitarbeiters und wirkt sich positiv auf die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens aus.

 

weitere Informationen für:

Arbeitnehmer

Arbeitsuchende

 

Trainingskonzept

Wir schulen nach der guten bewährten Methode des Frontalunterrichts mit kleinen Lerngruppen. Das bedeutet, ein zertifizierter und projekterfahrener Trainer erklärt und demonstriert die Schulungsinhalte und die Teilnehmer arbeiten aktiv mit und üben das Erlernte mit geeigneter Hardware. Die Fragen der Teilnehmer können sofort beantwortet und Probleme können sofort gelöst werden. Da die geschulten IT-Themen teils sehr komplex und somit erklärungsbedürftig sind, verzichten wir auf Lernvideos. Dieses Konzept hat sich bei unseren Industriekunden bewährt und wird mit großem Erfolg in der geförderten Weiterbildung eingesetzt, wie unsere Vermittlungsquote eindrucksvoll belegt.

Beratung

Wir nehmen uns gerne die Zeit, Sie umfassend zu beraten. Das Ziel hierbei ist es den optimalen Lernplan zu erarbeiten der einerseits zu Ihren Vorkenntnissen passt und gleichzeitig die Anforderungen des Arbeitsmarktes erfüllt. Durch den modularen Aufbau unseres Angebotes sind viele individuelle Kombinationen möglich und es gilt für Sie die Beste zu finden. Eine erfolgreiche Weiterbildung fängt mit einer gründlichen Beratung an.

Partner

Wir arbeiten mit den Bildungsträgern wie der Bundesagentur für Arbeit, Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz, BFA und BFD der Bundeswehr zusammen um für Sie die geeignete Förderung zu finden.

Wenn Sie sich für eine der Weiterbildungen interessieren oder Sie Fragen bezüglich der Förderung haben, können Sie uns gerne eine Nachricht über das Kontaktformular schicken oder uns direkt telefonisch unter 0621 150 384 30 erreichen.

 

 

Aktuelles